Der Spielbericht 2. Bundesliga 2016/17 – 12. Spieltag

Datum: 04.11.2016 18:30 Uhr

1:2
FC Erzgebirge Aue 1. FC Nürnberg
Auswählen: Spielbericht Vorbericht

Vorbericht: FCE-Audioservice vor dem Heimspiel der Veilchen gegen den 1. FC Nürnberg

02.11.16:

                                     PRÄSENTIERT VON DER ERZGEBIRGSSPARKASSE
                                                                   &
                                     OFFICESTAR GRZANNA BÜRO-SERVICE IN LAUTER


Veilchen-Cheftrainer PAVEL DOTCHEV

- wir haben ein sehr schweres Spiel vor der Brust



- wir brauchen die Unterstützung unserer tollen Fans jetzt mehr denn je



- Veilchen bangen um Pascal Köpke

 



Aus dem Veilchen-Lager meldet sich Routinier CHRISTIAN TIFFERT


- worauf es für uns gegen den Club ankommen wird



- ein letzte Bemerkung zum Spiel in München

-

Wichtige Festlegung der Polizeidirektion Chemnitz/Erzgebirge für das Spiel FC Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg

Die Bundestraße B169 wird am Freitag von 16.00 bis ca. 21.30 Uhr zwischen Kreuzung Kress (Lößnitz) und Kreuzung McDonald's in Aue in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Sperrung gilt auch für Fußgänger, die aus Richtung Lößnitz zum Spiel kommen! Alle Inhaber von Parkkarten „Fahrschulplatz P10“ und Nutzer des Parkplatzes 'P11' (Gleisinger) müssen zum Spiel gegen Nürnberg auf den Parkplatz 'P12' (Gewerbegebiet Lößnitz, Schneeberger Straße) ausweichen. Von dort verkehren ab 16.00 Uhr kostenlos Shuttlebusse zum Sparkassen-Erzgebirgsstadion, ebenso nach dem Spiel bis ca. 21.30 Uhr wieder zurück. Haltepunkt in Aue ist direkt am Stadionzugang C/D/E. Der Shuttlebetrieb gilt auch für alle Aue-Fans, die zu Fuß aus Richtung Lößnitz zum Spiel kommen. Diese können in Lößnitz an der Bushaltestelle Kress den Shuttleverkehr nutzen.

Weitere Infos zum Spiel

  • Einlass am Spieltag ab 16:30 Uhr
  • ca. 7.800 Eintrittskarten verkauft; davon ca. 1.500 für Gäste (Stand 2.11.16)
  • FCE-FanShop, Biergarten und Gaststätte 'Stadionblick' ab Einlassbeginn geöffnet

Anreise FCE-Fans

  • wegen Vollsperrung der B 169 ab Kreuzung McDonald's und Kreuzung Kress in Lößnitz wird zur An- und Abreise über den Autobahnzubringer (S 255) geraten
  • Inhaber von FCE-Parkkarten 'Auer Eingang' P5 müssen diese an der Kreuzung  McDonald's für die Weiterfahrt in Richtung Stadion bereithalten
  • bei Zuganreise mit der Erzgebirgsbahn bis Haltepunkt am Stadion

Anreise Gästefans

  • über den Autobahnzubringer von der A 72 in Richtung Lößnitz/Aue
  • als gebührenpflichtige Gästeparkplätze sind die Bereiche 'Parkplatz B169' (P9), 'Fahrschulplatz' P10 und P11 (Gleisinger) reserviert
  • für Bahnanreisende verkehrt bei Bedarf ein Shuttlebusse vom Bahnhof Aue zum Sparkassen-Erzgebirgsstadion und nach Spielende wieder zurück
  • Gästeeingang ist der ‚Lößnitzer Eingang'
Link

Liveticker

Tore

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: Pavel Dotchev

Aufstellung: 1. FC Nürnberg

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: Alois Schwartz

Stadion und Zuschauer

Stadion:Sparkassen Erzgebirgsstadion
Zuschauer:9000
Schiedsrichter:Benedikt Kempkes