Der Spielbericht 3. Liga – 27. Spieltag

Datum: 28.02.2016 14:00 Uhr

2:2
FC Erzgebirge Aue Rot-Weiß Erfurt

Liveticker

 0.Spielstand: 0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 5.Spielstand: 1:0
 Tor durch Cebio Soukou
1:0 für die Veilchen! Soukou bekommt vor dem Sechzehner den Ball, lässt geschickt Odak stehen und netzt an Klewin vorbei zur Führung ein.
 32.Spielstand: 1:0
Samir Benamar
 44.Spielstand: 1:0
Julian Riedel
 45.Spielstand: 1:1
Samir Benamar
Nach einer missglückte Freistoßvariante bringt Aue den Ball nicht aus der Gefahrenzone. Brückners Flanke lenkt Soukou ab, so dass der Ball bei Benamar landet. Der fackelt nicht lang und trifft ins linke untere Eck zum 1:1.
 45.Spielstand: 1:1
Abpfiff 1. Halbzeit
 46.Spielstand: 1:1
Anpfiff 2. Halbzeit
 54.Spielstand: 1:1
Okan Aydin
 56.Spielstand: 1:1
Mario Kvesic
 58.Spielstand: 1:2
Jannis Nikolaou
Nach einer abgewehrten Ecke bringt Tyrala den Ball hoch in den Sechzehner, wo Nikolaou im hohen Bogen aufs Tor köpft. Der Ball senkt sich ins Tor, während die Hintermannschaft von Aue Abseits reklamiert.
 61.Spielstand: 1:2
Pascal Köpke kommt für Mario Kvesic
 64.Spielstand: 1:2
Nicky Adler
 67.Spielstand: 1:2
Simon Skarlatidis kommt für Nicky Adler
 78.Spielstand: 2:2
 Tor durch Pascal Köpke
Soukou schickt Köpke, der aus halbrechter Position gegen den herausstürmenden Männel abzieht und zum Ausgleich trifft.
 80.Spielstand: 2:2
Carsten Kammlott
 81.Spielstand: 2:2
Daniel Brückner
 86.Spielstand: 2:2
Luka Odak
 90.Spielstand: 2:2
Schlusspfiff

Tore

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

Männel - Riedel - Hertner - Adler (67. Skarlatidis) - Wegner - Kvesic (61. Köpke) - Riese - Soukou - Sušac - Breitkreuz - Tiffert
Auswechselbank: Jendrusch, Handle, Skarlatidis, Köpke, Rizzuto, Könnecke, Samson
Trainer: Pavel Dotchev

Aufstellung: Rot-Weiß Erfurt

Klewin - Nikolaou - Laurito - Aydin - Tyrala - Odak - Menz - Erb - Kammlott - Benamar - Brückner
Auswechselbank: Domaschke, Twardzik, Möckel, Pigl, Judt, Kadric, Szimayer
Trainer: Stefan Krämer

Stadion und Zuschauer

Stadion:Sparkassen Erzgebirgsstadion
Zuschauer:8100
Schiedsrichter:Benjamin Brand