Der Spielbericht Testspiele 2018/19 – Testspiel

Datum: 15.01.2019 15:00 Uhr

2:1
FC Erzgebirge Aue FC Sion
Auswählen: Spielbericht Vorbericht

Veilchen landen in Belek erneut Test-Sieg

Der FC Erzgebirge Aue hat am Nachmittag sein drittes Testspiel innerhalb des Trainingslagers im türkischen Belek absolviert und den FC Sion aus der Schweiz 2:1 bezwungen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Schweizer kurz nach Wiederanpfiff durch ein Kopfballtor von Moussa Djitte (47.) in Führung. Doch Mario Kvesic und Luke Hemmerich brachten den FC Erzgebirge in der Folgezeit auf die Siegerstraße. Kvesic glich in der 74. Minute zunächst aus; Hemmerich (84.) sorgte nach Vorarbeit von Florian Krüger für den 2:1 Endstand.
In der zweiten Halbzeit kam auch Probespieler Roman Debelko zum Einsatz. Er wird am Abend wieder in die Ukraine abreisen. Veilchen-Chefcoach Daniel Meyer: "Wir bleiben mit dem Berater von Roman in Kontakt und werden mögliche Konditionen ausloten. Er hat hier durchaus gute Ansätze gezeigt und sich in der Gruppe auch gut präsentiert, wird uns aber nicht sofort weiterhelfen können. Bekanntlich hat Roman mehrere Monate nicht gespielt."

Der FC Erzgebirge Aue beendet morgen das Camp in der Türkei und kehrt nach Deutschland zurück, wo am am Sonntag (20.1.19) beim Drittligisten FC Carl Zeiss Jena ein weiterer Test für die Mannschaft von Cheftrainer Daniel Meyer ansteht. Spielbeginn in Jena ist 13:30 Uhr.

Cheftrainer Daniel Meyer nach dem Testspiel gegen den FC Sion

Liveticker

Tore

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: unbekannt

Aufstellung: FC Sion

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: unbekannt

Stadion und Zuschauer

Stadion:Belek
Zuschauer:-
Schiedsrichter:unbekannt