Der Spielbericht 2. Bundesliga 2017/18 – 29. Spieltag

Datum: 07.04.2018 13:00 Uhr

2:1
FC Erzgebirge Aue St. Pauli
Auswählen: Spielbericht Vorbericht

Vorbericht: FCE-MediaService vor dem Heimspiel gegen den FC St. Pauli

05.04.18:

PRÄSENTIERT VON OFFICESTAR GRZANNA BÜRO-SERVICE IN LAUTER

                               PRÄSENTIERT VON
         OFFICESTAR GRZANNA BÜRO-SERVICE IN LAUTER



Veilchen-Chefcoach HANNES DREWS

- der Ausblick beginnt mit einem Rückblick

- unsere Serie und unser Gegner


Stimmen aus dem Veilchen-Lager zum Spiel

DIMITRIJ NAZAROV

- freut sich auf die Partie gegen den FC St. Pauli


DOMINIK WYDRA

- wir blicken zuversichtlich auf den Samstag
  

- wir sind stolz auf unsere tolle Fangemeinde

Das Spiel leitet Schiedsrichter Christof Günsch aus Marburg. Zu seinem Team gehören Steffen Brütting, Julius Martenstein und Robert Wessel als 4. Offizieller. 


Wichtige Infos zum Spiel FC Erzgebirge Aue – FC St. Pauli

- am Samstag kann es ab 11:00 Uhr bis Spielbeginn und nach Spielende auf der B 169 zwischen Lößnitz
  (Kress) und dem Erzgebirgsstadion zu Verkehrseinschränkungen kommen
- bisher ca. 13.500 Karten verkauft (Stand 5.4.18; 17:00 Uhr)
- mehrere Blockbereiche bereits ausverkauft
- hinterlegte Karten (Schiedsrichter etc.) am Container Westtribüne (Kasse 4)
- es wird generell eine frühe Anreise empfohlen
- Einlass am Spieltag ab 11:00 Uhr, Anpfiff 13:00 Uhr
- FCE-FanShop, Biergarten und Gaststätte 'Stadionblick' ab Einlassbeginn geöffnet


Anreise Gästefans

- über die Autobahn A 72; an der Abfahrt Hartenstein A 72 verlassen
- und auf dem Autobahnzubringer in Richtung Aue
- im Gewerbegebiet Aue/Alberoda der Ausschilderung zum Gästeparkplatz (P 12) folgen
- Gästeparkplatz (P 12) in Lößnitz ist gebührenpflichtig
- vom Gästeparkplatz (P12) fahren Shuttlebusse zum Erzgebirgsstadion und nach Spielende wieder zurück
- Parkplatz B 169 (P 9; gebührenpflichtig) ausschließlich für Fanbusse und 9-Sitzer reserviert
- ‚Lößnitzer Eingang‘ ausschließlich für Gästefans geöffnet




Link

Liveticker

 1.Spielstand: 0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 26.Spielstand: 1:0
 Tor durch Clemens Fandrich
 38.Spielstand: 1:0
Jeremy Dudziak
 44.Spielstand: 1:1
Aziz Bouhaddouz
 45.Spielstand: 1:1
Abpfiff 1. Halbzeit
 46.Spielstand: 1:1
Anpfiff 2. Halbzeit
 56.Spielstand: 1:1
Buchtmann
 69.Spielstand: 1:1
Sebastian Hertner
 70.Spielstand: 1:1
Richard Neudecker kommt für Mats Möller Daehli
 76.Spielstand: 1:1
Mario Kvesic kommt für Dimitrij Nazarov
 80.Spielstand: 1:1
Dimitrios Diamantakos kommt für Sami Allagui
 81.Spielstand: 1:1
Daniel Buballa
 82.Spielstand: 2:1
 Tooor durch Mario Kvesic
 83.Spielstand: 2:1
Lasse Sobiech kommt für Daniel Buballa
 86.Spielstand: 2:1
Dominik Wydra kommt für Ridge Munsy
 86.Spielstand: 2:1
Calogero Rizzuto
 89.Spielstand: 2:1
Albert Bunjaku kommt für Pascal Köpke
 90.Spielstand: 2:1
Aziz Bouhaddouz
 90.Spielstand: 2:1
Schlusspfiff

Tore

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

Männel - Kalig, Tiffert, Kempe - Rizzuto, Hertner, Riese, Fandrich - Munsy (86. Wydra), Nazarov (76. Kvesic), Köpke (89. Bunjaku)
Auswechselbank: Jendrusch, Härtel, Adler, Strauß, Kvesic, Wydra, Bunjaku
Trainer: Hannes Drews

Aufstellung: St. Pauli

Himmelmann - Ziereis, Buballa (83. Sobiech), Avevor, Park - Buchtmann, Dudziak - Sahin, Möller Daehli (70. Neudecker), Allagui (80. Diamantakos) - Bouhaddouz
Auswechselbank: Neudecker, Diamantakos, Sobiech, Heerwagen, Kalla, Verlinden, Zehir
Trainer: Olaf Janßen

Stadion und Zuschauer

Stadion:Erzgebirgsstadion, Aue
Zuschauer:14700
Schiedsrichter:Christof Günsch