Der Spielbericht 2. Bundesliga 2016/17 – 18. Spieltag

Datum: 28.01.2017 13:00 Uhr

2:1
FC Erzgebirge Aue 1. FC Heidenheim
Auswählen: Spielbericht Vorbericht

Liveticker

 1.Spielstand: 0:0
Anpfiff
 43.Spielstand: 0:0
Calogero Rizzuto
 45.Spielstand: 0:0
Halbzeitpfiff
 46.Spielstand: 0:0
Anpfiff 2.Halbzeit
 53.Spielstand: 0:0
Cebio Soukou kommt für Calogero Rizzuto
 54.Spielstand: 0:0
Mathias Wittek
 56.Spielstand: 1:0
 Tor durch Pascal Köpke
 61.Spielstand: 1:0
Tim Kleindienst kommt für Denis Thomalla
 61.Spielstand: 1:0
Tim Skarke kommt für Ben Halloran
 69.Spielstand: 1:0
Dimitrij Nazarov kommt für Nicky Adler
 76.Spielstand: 1:0
Dave Gnaase kommt für Mathias Wittek
 79.Spielstand: 1:0
Philipp Riese kommt für Christian Tiffert
 80.Spielstand: 1:0
Philipp Riese
 84.Spielstand: 1:1
John Verhoek
 85.Spielstand: 1:1
John Verhoek
 88.Spielstand: 1:1
Marcel Titsch-Rivero
 90.Spielstand: 2:1
 Tor durch Dimitrij Nazarov
 90.Spielstand: 2:1
Abpfiff

Tore

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

Männel - Kalig - Breitkreuz - Sušac - Hertner - Samson - Tiffert (79. Riese) - Rizzuto (53. Soukou) - Fandrich - Adler (69. Nazarov) - Köpke
Auswechselbank: Soukou, Nazarov, Riese, Haas, Kvesic, Pepic, Bunjaku
Trainer: Pavel Dotchev

Aufstellung: 1. FC Heidenheim

Müller - Strauß - Wittek (76. Gnaase) - Feick - Griesbeck - Titsch-Rivero - Halloran (61. Skarke) - Thomalla (61. Kleindienst) - Wahl - Schnatterer - Verhoek
Auswechselbank: Kleindienst, Skarke, Finne, Gnaase, Eicher, Philp, Theuerkauf
Trainer: Frank Schmidt

Stadion und Zuschauer

Stadion:Sparkassen-Erzgebirgsstadion
Zuschauer:6300
Schiedsrichter:Florian Badstübner