Aktuelles

WIR SIND DER VEREIN!


10.000 Mitglieder bis zur Mettenschicht im Dezember – diese Latte wollen Kumpelverein und Auer Fanszene bis zur Mettenschicht zum letzten Heimspiel dieses Jahres reißen. Dafür sind zum Spiel am Sonntag gegen den VfL Osnabrück jede Menge Veilchenfreunde im Erzgebirgsstadion unterwegs, um Mitglieder zu werben. Natürlich haben alle Anträge dabei und wer will, kann an Ort und Stelle seinen „Schachtausweis” bestellen.

10.000 Mitglieder – angesichts von aktuell fast 7.600 sind ein äußerst anspruchsvolles Ziel. Doch Geschäftsführer Michael Voigt ist fest überzeugt: „Das ist machbar! Neues Stadion, feste Größe in der 2. Bundesliga, Schulterschluss von Fans und Verein, hohes Traditionsbewusstsein, 14 Abteilungen und hunderte Nachwuchssportler unter einem Dach, permanentes Wachstum bei Infrastruktur, Sponsoren und Mitgliedern... – was wir beim FC Erzgebirge geschafft haben, macht Mut. All das ist Ergebnis des Zusammenhalts aller Veilchen-freunde und der ganzen Region. Wir gehen unseren eigenen Weg, bekennen uns zum e. V. und damit zur Demokratie im Verein. Wer aber den Kurs mitbestimmen will, kann das nur als Mitglied tun. Wir sind der Verein!”
Präsident Helge Leonhardt sieht das genauso: „Das Profigeschäft wird immer härter. Wenn wir unseren Kumpelverein für die Zukunft fit machen und noch erfolgreicher sein wollen, brauchen wir jeden – jeden Fan, jeden Euro. Kumpels, werdet Mitglied! Am besten schon diesen Sonntag zum Spiel gegen den VfL!”

10.000 Mitglieder – dafür sind am Sonntag Sportfreundinnen und Sportfreunde aus allen FCE-Abteilungen, Talente aus dem NLZ, Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter  der Geschäftsstelle und natürlich ganz viele Aktivisten aus der Fanszene mit Mitgliedsanträgen auf Achse. Überall im Stadion! Und die Zuschauer dürfen sich gerne beteiligen – Motto: Jeder wirbt ein Mitglied!
10.000 Mitglieder – so das Ziel bis zum letzten Punktspiel kurz vor Weihnachten 2019. „Nach der Partie wollen wir Party machen. Mit einer Mettenschicht, wie es bei den Kumpels im Erzgebirge gute Tradition ist”, sagt Michael Voigt. Der FC Erzgebirge ist der „Ost-Dino” der 2. Liga. 10.000 Mitglieder, das wäre die Hälfte der Einwohner von Aue-Bad Schlema. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Anträge können am Sonntag vor Ort ausgefüllt und abgegeben werden. Hier bitte die IBAN bereit haben. Nehmt die Anträge aber auch gerne mit nach Hause und verteilt sie in den Familien, bei Nachbarn, Freunden oder auch am Arbeitsplatz! Jeder, der sich mit dem Kumpelverein identifiziert, ist willkommen.

Natürlich gibt’s den Schachtausweis auch online unter: Mitgliedsantrag


 

12.09.2019 11:00


Aktuelles Spiel 6. Spieltag

15.09.19 (So)  13:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue 1:0
VfL Osnabrück

Aktuelle Mitgliederzahl

7580

Mitgliedsantrag

Werbung

Werbung

Social Media