Aktuelles

VfB Stuttgart - FC Erzgebirge Aue

Polizeibrief

Download

 

Eintrittskarten

Der Vorverkauf ist beendet. Es werden am Spieltag an den Tageskassen noch Steh-  sowie Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Busplätze

Kurzfristig wieder freie Plätze in einem Fanbus nach Stuttgart. Nähere Infos unter: 01721331206

Umweltzone

Bitte unbedingt beachten: https://stuttgart.de/diesel-verkehrsverbot

Anfahrt

Zug: Vom Hauptbahnhof Stuttgart aus mit den S-Bahn Linien 1 (bis Neckarpark Mercedes-Benz),

2 oder 3 (bis Bahnhof Bad Cannstatt), sowie bei Großveranstaltungen mit der Stadtbahnlinie U11 (bis Neckar Park Stadion).

Innerstädtisch:

Stadtbahn: Linie U1 bis Haltestelle Mercedesstraße oder Wilhelmsplatz Linie U11 Sonderlinie bei Großveranstaltungen bis NeckarPark (Stadion) Linie U13 bis Haltestelle Wilhelmsplatz in Stuttgart Bad Cannstatt

Bus: Linie 56 bis Haltestelle NeckarPark (Stadion)

S-Bahn:

Linie S1 direkt bis Haltestelle NeckarPark (Mercedes-Benz), von dort ca. 5 Minuten fußläufig zum Gästebereich.

Linie S2 bis Haltestelle Bahnhof Bad Cannstatt

Linie S3 bis Haltestelle Bahnhof Bad Cannstatt

Ab Bahnhof Bad Cannstatt über die Daimler - und Mercedesstraße Richtung Mercedes-Benz-Arena laufen. An der Benzstraße links abbiegen bis zum Gästebereich. Wie weisen darauf hin, dass der Weg mit der S-Bahn Linie 1 bis Haltestelle Neckarpark der geeignetere Weg zum Gästebereich ist.

 

Anfahrt mit dem Auto: Eingabe Navigation: Mercedes-Benz Arena, Mercedesstraße 87, 70372 Stuttgart

A8 von Richtung München, Augsburg, Ulm:

Anschlussstelle Wendlingen, in Richtung Esslingen/Stuttgart, B10 in Richtung Esslingen/Stuttgart abbiegen. Dann auf der B10 Richtung Bad Cannstatt.

A8 von Richtung Karlsruhe / A81 von Richtung Singen:

Autobahnkreuz Stuttgart in Richtung Stuttgart-Zentrum, B14 in Richtung Bad Cannstatt.

A81 von Richtung Frankfurt, Heilbronn:

Anschlussstelle Mundelsheim – L115 Richtung Großbottwar/Backnang – B14 Richtung Backnang/Schorndorf/ Schwäbisch Hall – B14 Ausfahrt Benzstraße (kurz vor der B10)

B14 von Richtung Aalen, Schwäbisch Gmünd, Waiblingen: Richtung Stuttgart bis Ausfahrt Bad Cannstatt.

Beschilderungen mit einem Stadion-Symbol leiten euch von den Autobahnen über die B10 oder B14 direkt zur Mercedes-Benz Arena.

Weitere Informationen zur Anfahrt findet man hier:

Mercedes-Benz Arena / Anfahrt

Umweltzone Die Mercedes-Benz Arena liegt inmitten der Umweltzone der Landeshauptstadt Stuttgart. Damit dürfen nur Kraftfahrzeuge bestimmter Schadstoffgruppen und somit nur mit Plaketten gekennzeichnete Fahrzeuge, die bestimmte Abgasstandards einhalten, ins Stadtgebiet fahren. Die zu hohe Feinstaub- und Stickstoffdioxidbelastung der Luft soll dadurch vermindert werden. Gültig ist in Stuttgart nur noch die grüne Plakette. Zudem besteht im gesamten Stadtgebiet ein Dieselfahrverbot für KFZ mit Dieselmotoren der Abgasnorm Euro 4/IV und schlechter.

Parkmöglichkeiten

Parkmöglichkeiten für Gästefanbusse befinden sich in der Benzstraße. Von dort aus gelangt man direkt zum Gästeeingang.

Für PKWs steht das Parkhaus P7 zur Verfügung. Im Parkhaus P7 sind Parkplätze für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte vorhanden. Eingabe Navigation: Martin-Schrenk-Weg.

An der Benzstraße, sowie in Gästebereich, stehen Euch die VfB Volunteers als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie sind an der grauen Bekleidung mit der Aufschrift „Volunteer“ zu erkennen und unterstützen die Gästefanbetreuung des VfB Stuttgart.

Rolli- und Sehbehindertenplätze

Im Bereich der Untertürkheimer Kurve befinden sich die Plätze der Rollstuhlfahrer und Sehbehinderten. Es stehen 10% des Gesamtkontingents zur Verfügung. Der Eingang für Gästefans erfolgt über das Tor 17 im Fritz-Walter Weg. Dort stehen euch die ehrenamtlichen Helfer des Team Barrierefrei als Ansprechpartner zur Seite. Die Plätze für Fans mit Sehbehinderung befinden sich im Block 75 A und B. Volunteers stehen hier als Ansprechpartner und Betreuung zur Seite. Weitere Informationen zu finden unter: barrierefrei-ins-Stadion

Verpflegung

In der Mercedes-Benz Arena kann überall mit Bargeld an den Kiosken bezahlt werden.

Preise für die Verpflegung

Krombacher Pils 0,5 l 4,30 €

Krombacher Pils alkoholfrei 0,5 l 4,30 €

Krombacher Radler 0,5 l 4,30 €

Krombacher Radler alkoholfrei 0,5 l 4,30 €

Krombacher Weizen 0,5 l 4,30 €

Krombacher Weizen alkoholfrei 0,5 l 4,30 €

Coca-Cola 0,5 l 4,20 €

Coca-Cola Zero 0,5 l 4,20 €

Fanta 0,5 l 4,20 €

Mezzo Mix 0,5 l 4,20 €

Lift Apfelschorle 0,5 l 4,20 €

Ensinger Sport Mineralwasser 0,5 l 3,50 €

Hochland Kaffee 0,3 l 3,50 €

Becherpfand 2,00 €

Steak im Weckle 4,80 €

Stadion Rote im Weckle 3,80 €

Bratwurst im Weckle 3,80 €

Pommes weiß-rot 3,00 €

Die Pfandbecher können nach Spielende auch von außerhalb an den Kiosken im Gästebereich zurückgegeben werden.

Alkohol

Bitte kommuniziert es in eurer Fanszene, dass die Promillegrenze bei 1,4 liegt. Es werden stichprobenartig Alkoholkontrollen durchgeführt. Ab einem Alkoholgehalt von 1,4 Promille wird kein Einlass gewährt.

Kameras, Abgabestelle, Stadionöffnung

Digitalkameras können für den eigenen Gebrauch mit in die Mercedes-Benz Arena genommen werden. Sie dürfen die maximalen Außenmaße von 15cm nicht überschreiten.

Für Taschen und Rucksäcke gibt es eine Aufbewahrungsmöglichkeit im Gästebereich. Diese ist vom Platz her eingeschränkt, so dass wir Euch bitten, Taschen und Rücksäcke in den PKWs und Bussen zu lassen. Die maximale Größe von Taschen und Rücksäcken darf das Maß von 390 x 350 x 150mm (HxBxT) nicht überschreiten. Hier sind jedoch spieltagsbezogene Abweichungen möglich, die jedoch rechtzeitig kommuniziert werden.

Die Mercedes-Benz Arena öffnet grundsätzlich 90 Minuten vor dem Spiel. Beim Einlass erfolgen intensive Kontrollen.

Choreografien

Choreografien müssen frühzeitig beim VfB Stuttgart angefragt werden, da die örtlichen Behörden rechtzeitig eingebunden werden müssen. Hierzu gelten die folgenden Vorgaben:

  • Die Anmeldung muss spätestens 4 Wochen vor dem Spiel in schriftlicher Form vorliegen (Inhalte siehe unten).
  • Ein Choreografie-Verantwortlicher für den Spieltag inklusive Mobilfunknummer und persönlicher Kontakt ist verpflichtend, genauso wie die persönliche Kontaktaufnahme mit der Fanbetreuung der VfB Stuttgart 1893 AG.
  • Es darf kein diskriminierender, fremdenfeindlicher, (partei)politischer, beleidigender, religiöser, rassistischer oder strafrechtlich relevanter Inhalt genutzt werden.
  • Die anfragende Fangruppe verpflichtet sich, je nach Material und evtl. Gefährdung (z.B. Brandlast), im direkten Anschluss an die gezeigte Choreografie die Materialen wieder aus dem Block zu entfernen.
  • Treffpunkt am Spieltag ist der Vorplatz des Gästeeingangs am Kunstturnforum zur Überprüfung der gesamten Materialien durch den Ordnungsdienst in der dafür vorgesehenen Schleuse.
  • Die persönliche Anwesenheit des Choreografie-Verantwortlichen ist zu gewährleisten.
  • Bei zu spät angemeldeten Choreographien und/oder Nicht-Einhaltung der Vorgaben behält sich der VfB die Absage der Choreographie vor.

Inhalte der Anmeldung:

  • Das verwendete Material entspricht den gesetzlichen Brandschutzvoraussetzungen (mind. gültiges B 1 Zertifikat in deutscher Sprache).
  • die entsprechenden Zertifikate müssen dem VfB Stuttgart 5 Werktage vor der Choreografie vorliegen. Zu den Zertifikaten muss eine aktuelle und passende Rechnung als Nachweis der Bestellung eingereicht werden.
  • sollte Flammschutzmittel verwendet werden, ist der Nachweis, dass dieses sachgerecht aufgebracht wurde und wann dies erfolgte, erforderlich (mit Unterschrift).
  • in allen Fällen müssen auch die Anzahl der verwendeten Materialien aufgelistet werden.
  • Eine genaue Ablaufbeschreibung (Anlieferung, Aufbau, Durchführung, Entsorgung, Materialliste mit Anzahlen, Nachweise, Zertifikate, Rechnungen, verantwortlicher Ansprechpartner mit Mobilnummer, etc.) ist innerhalb der o.g. Frist mit der off. Anmeldung vorzulegen.

Zur Anfertigung einer passgenauen Choreografie erhalten alle Antragssteller auf Anfrage die genauen Maße des Gästeblockes incl. aller Abmessungen im PDF-Format bei den Fanbeauftragten des VfB Stuttgart.

Der Gästebereich

In den Blöcken 61, 62, 63, 64 und 65 in der Untertürkheimer Kurve befindet sich der Gastbereich der Mercedes-Benz Arena. Der Zugang erfolgt über den Stichweg von der Benzstraße aus. Die Eintrittskarte berechtigt an Heimspieltagen zur Fahrt mit allen Verkehrsmitteln des VVS ab 3 Stunden vor dem Spiel bis 5:00 Uhr des Folgetages.

Fan-Utensilien

Die Anmeldung von Fan-Utensilien muss von der Fanbetreuung des Gastvereins bis 7 Tage vor dem Spiel zu uns gesendet werden. Ein entsprechendes Formular befindet sich im Anhang. Bitte beachtet hierzu unbedingt auch den Passus unter Grundsätzliches und Wissenswertes!

Der VfB Stuttgart ist folgenden Fan-Utensilien grundsätzlich aufgeschlossen

  • 3 Megaphone
  • 5 Trommeln (unten offen, einsehbar mit je einem Satz Trommelstöcke)
  • Doppelhalter mit Stocklänge bis max. 2,00 m (Leerrohr aus PVC)
  • Kleine Fahnen mit Stocklänge bis 1,50m (Leerrohr aus PVC)
  • Schwenkfahnen mit Stocklänge bis 2,00m (Leerrohr aus PVC)
  • Große Schwenkfahnen mit Teleskopstangen bis 5,00m (Leerrohr aus Plastik)
  • Alle Stöcke und Stangen aus Leerrohr PVC mit max. 30mm Ø
  • Zaunfahnen solange Platz vorhanden
  • Weitere Fan-Utensilien auf Anfrage.

Hinweis zur Kontrolle von Fan-Utensilien

Bei der Genehmigung von Fan-Utensilien überprüfen wir ggf. das Verhalten und die Gästeanzahl. Die Fan-Utensilien werden vor dem Zutritt zur Mercedes-Benz Arena kontrolliert. Die Kontrolle wird in der Schleuse (siehe Fotos unten) durchgeführt. Dazu kann der Fanbeauftragte / Fanprojekt und Vertreter von Ultragruppen dabei sein.

Spruchbänder

  • Maximalmaß 15x1,5m (LxB)
  • Trägermaterial ausschließlich Stoff (kein Papier, Tapete)
  • Texte dürfen nicht beleidigend, rassistisch, fremdenfeindlich, (partei)politisch, religiös oder strafrechtlich relevant sein
  • Spruchbänder dürfen keine Aufgänge, Flucht- oder Rettungswege beeinträchtigen

Fanfotograf

Ein Fanfotograf hat die Möglichkeit, während der ersten 15 Spielminuten aus dem Innenraum Fotos vom Gästeblock zu machen. Der Fanfotograf wird von einem VfB Volunteer in den Innenraum begleitet und danach wieder in den Gästebereich gebracht. Der Fanfotograf muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.

Fans mit Stadionverbot

Fans, gegen die ein Stadionverbot erlassen wurde, können sich im nahegelegenen PSV-Heim aufhalten und das Spiel im TV anschauen. Mehr dazu steht im gemeinsamen Fanbrief der Stuttgarter Polizei und des VfB, der Euch mit den Informationen wenige Tage vor dem Spiel per Email gesendet wird. Das PSV-Heim befindet sich im Fritz-Walter Weg.

Grundsätzliches und Wissenswertes

Wir verweisen auf die jeweils gültige Stadionordnung der Mercedes-Benz Arena.

Der VfB Stuttgart behält sich vor, auf Basis der Polizeiverordnung §4, Ziffer 1, Punkt 4; den Richtlinien zur Verbesserung der Sicherheit bei Bundesspielen Anlage 4, Absatz VII, Punkt 1e

und der Stadionordnung §5, Ziffer 1, Punkt 6 das Einbringen einschlägiger Fanutensilien bei Begegnungen in Folgespielzeiten zu untersagen, sollten diese missbräuchlich dazu genutzt werden (oder genutzt worden sein), um Pyrotechnik vorzubereiten und einzusetzen, oder andere, nicht erlaubte Handlungen vorzunehmen. Selbiges gilt für den Missbrauch von Spruchbändern und Choreographien.

04.02.2020 15:19


Aktuelle Mitgliederzahl

9041

Mitgliedsantrag

Werbung

Werbung

Social Media