Aktuelles

Veilchen-Oldies erringen 3.Platz beim „Sport im Osten“ Oldie Masters

Unsere Veilchen-Oldies waren am Samstag (13.01.18) beim top besetzten Oldie Turnier in der Chemnitz Arena am Start und sicherten sich am Ende einen Platz auf dem Siegerpodest.

In der Vorrunde verloren unsere Oldies die Auftaktbegegnung gegen den 1.FC Lok Leipzig mit 1:2, den Veilchen-Treffer erzielte dabei Khvicha Shubitidze. Im zweiten Gruppenspiel stand dann bereits das Highlight gegen den alten Rivalen Chemnitzer FC an. In einem an Spannung kaum zu übertreffenden Spiel, rangen die Lila-Weißen den Turnierfavoriten um Michael Ballack am Ende verdient nieder. Sekunden vor dem Abpfiff traf Borislav Tomoski zum umjubelten 1:0 Derby-Sieg gegen die Himmelblauen. Das letzte Gruppenspiel war dann mit 4:1 gegen Rot-Weiß Erfurt eine klare Angelegenheit. Ronny Thielemann, Jan Schmidt, Skerdilaid Curri und Frank Berger trafen zum ungefährdeten Sieg. Im Halbfinale traf Aue später auf den stark besetzten FC Carl Zeiss Jena. Leider wurde diese Begegnung durch die Verletzung von Aue-Spieler Frank Berger überschattet. Nach einem Zweikampf zog er sich eine Verletzung am  Ellenbogen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Spiel selbst war auf sehr hohem Niveau. Jena führte schnell mit 2:0, aber die Veilchen kamen durch Skerdilaid Curri zum Anschluss und hielten die Begegnung bis zum Schluss offen. Am Ende musste man sich aber mit 1:2 geschlagen geben. Das letzte Turnierspiel der Veilchen war dann das kleine Finale gegen die SG Dynamo Dresden. Aue spielte überlegen, aber ein Tor in der regulären Spielzeit gelang trotz größter Chancen leider nicht. Im anschließenden Neunmeterschießen erwiesen sich Jens König, Ronny Thielemann und Skerdilaid Curri treffsicher und besiegelten den Sieg über Dynamo. Im Finale konnte sich der Chemnitzer FC gegen Carl Zeiss Jena durchsetzen. Insgesamt sahen über 4.000 Zuschauer, dass die Stars von einst von Ihrem Können noch nichts verloren haben. Frank Berger wünschen wir auf diesem Wege eine schnelle Genesung und alles Gute!       

 

Veilchen-Präsident Helge Leonhardt bekam vom Sport in Osten ein schönes Erinnerungsgeschenk überreicht.

Aue spielte mit:

Stefan Richter – Frank Berger, Maik Kunze, Udo Tautenhahn, Dirk Rettig, Khvicha Shubitidze, Jens König, Ronny Thielemann, Mike Sadlo, Borislav Tomoski, Skerdilaid Curri, Jan Schmidt

Teamleiter: Jürgen Escher

Text & Fotos: Alexander Gerber

Fotos vom Tunier

14.01.2018 13:14


Aktuelles Spiel 31. Spieltag

22.04.18 (So)  13:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
MSV Duisburg

Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

6815

Werbung

Social Media