Aktuelles

Veilchen-Camp 2018 Roldan - Der Abreisetag

Der Abreisetag begann wieder sehr freundlich.

Zum Frühstück bekam unser drittes Geburtstagskind im Trainingslager Mario Kvesic die Glückwünsche der Mannschaft.

Kurz vor dem Training Aufstellung nehmen für das Foto der Pressemitteilung mit der Vertragsverlängerung von Daniel Haas.

 

Dann startete das letzte Training im VeilchenCamp mit der Erwärmung und wie immer lief Fitnesstrainer Werner Schoupa vorne weg.

Dennis Kempe, der muskuläre Probleme hatte, wurde am Rand des Trainingsplatzes behandelt. Unser  Kapitän Martin Männel blieb aus gleichen Gründen im Hotel.
Neuzugang Ridge Munsy war zu diesem Zeitpunkt schon auf dem Weg zum Flughafen. Er flog zurück in die Schweiz und wird am Montag zum Trainingsauftakt in Aue erwartet.

 

Nach der Erwärmung teilte Cheftrainer Hannes Drews die Mannschaft in 3 Gruppen auf und es wurde ein Turnier mit Hin- und Rückrunde gespielt. 

Zum Abschluss erfolgte ein 25-minütiger Dauerlauf.

 

Unsere Torhüter trainierten auch nochmal mit den mitgebrachten Gewichten.

Dann war das Training beendet

und es ging ans Kofferpacken zurück ins Hotel. Taschen und Trainingsgeräte wurden in den Transporter geladen, den Thomas Romeyke und Heiko Hambeck nach Aue zurück fuhren.

 

17:30 Uhr holte uns der Bus vom Hotel Richtung Flughafen Alicante ab.

 Tschüß spanische Sonne, wir sehen uns bestimmt wieder.

Kurz vor 20 Uhr hieß es Boarding, also ab in den Flieger und Rückflug nach Deutschland

Pünktlich 23:00 Uhr landeten wir in Berlin-Schönefeld, wo auch schon der Veilchen-Mannschaftsbus auf uns wartete.

Genau 2:22 Uhr fuhr der Mannschaftsbus im Erzgebirgsstadion ein und das Trainingslager damit beendet. Bis Montag haben die Spieler frei, um 15:00 Uhr findet dann das 1. Training in Aue statt.

13.01.2018 17:19


Aktuelles Spiel 31. Spieltag

22.04.18 (So)  13:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
MSV Duisburg

Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

6815

Werbung

Social Media