Aktuelles

U19 Landespokal: Viertelfinal-Duell geht an die Veilchen

Die U19 des FC Erzgebirge Aue hat sich für das Halbfinale des AOK-Plus-Landespokals Sachsen qualifiziert. Im Duell beim Ligakonkurrenten Zwickau siegten die Lila-Weißen 4:1. Nach durchwachsenem Start und frühen Rückstand drehten die Veilchen das Spiel im im zweiten Durchgang. Luc Thomas Elsner (2), Marvin Richter und Julien Mehlow trafen für die U19.

Zu Beginn des Westsachsenderbys tat sich unsere U19 lange schwer und geriet bereits nach acht Minuten in Rückstand. Pascal Degel hatte Niclas Ben Edelmann per Lupfer überwunden. In der 12. Minute verhinderte der Auer Keeper mit einer Glanzparade einen höheren Rückstand der Veilchen. Auch in der Folgezeit bestimmten die Gastgeber das Geschehen. Bis zur Pause kam wenig Entlastung vom Tabellendritten der Regionalliga Nordost.

Unser Trainer Jörg Emmerich fand wohl in der Kabine die richtigen Worte, denn mit Beginn der zweiten Hälfte spielte nur noch seine Mannschaft. In der 46. Minute scheiterte Luc Thomas Elsner noch am FSV Torhüter, konnte ihn aber eine Minute später zum Ausgleich überwinden. Weitere große Möglichkeiten durch Luc Thomas Elsner  (50.), Felix Vogler (64.) und Maxime Langner (66.) blieben in der Folgezeit leider ungenutzt.
Der längst überfällige Führungstreffer fiel dann in der 70. Minute. Zwickaus Christoph Otto foulte Franco Schädlich im eigenen Strafraum  - Schiedsrichter Florian Thomas zeigt sofort auf den Elfmeterpunkt. Den Strafstoß verwandelte Luc Thomas Elsner sicher zum 1:2 (70).
Nach Pass vom eingewechselten Louis Glaser erhöhte Marvin Richter auf 1:3 (76.). Den Treffer zum 4:1 Endstand erzielte dann Julien Mehlow kurz vor Schluss erneut per Foulelfmeter (88.).
Das Ergebnis hätte noch deutlicher ausfallen können, doch der eingewechselte Paul Nowack (89.) und Maxime Langner (90.) trafen jeweils nur den Pfosten. Der Gegner unserer U19 im Halbfinale wird am kommenden Wochenende ermittelt.
 

FSV Zwickau: Dimitrios Gkoumas, Marlon Leidel (77. Joe Lino Müller), Tim Birkner, Sadri Pacolli, Luis Bürger, Yannick Linnemann (57. Nico Körner), Louis Schädel (84. Kilian Nauck), Christoph Otto (77. Till Schöneich), Luis Schulz, Paul Tittmann, Pascal Degel

FC Erzgebirge Aue: Niclas Ben Edelmann, Pascal Holger Schardt, Marvin Richter, Felix Vogler, Julien Mehlow, Maxime Langner, Felix Hache, Florian Martin (85. Finn Hetzsch), Fabio Anger (46. Louis Glaser), Luc Thomas Elsner (77. Paul Nowack), Franco Schädlich

Tore: 1:0 Pascal Degel (8.), 1:1 Luc Thomas Elsner (47.), 1:2 Luc Thomas Elsner (70./Foulelfmeter), 1:3 Marvin Richter (76.), 1:4 Julien Mehlow (88./Foulelfmeter)

Zuschauer: 349 Sportforum Eckersbach

Text & Fotos: Steffen Colditz              

19.05.2022 07:00


Aktuelles Spiel Testspiel

02.07.22 (Sa)  18:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
1. FC Lokomotive Leipzig

Aktuelle Mitgliederzahl

9355

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media