Aktuelles

U15 im Leistungsvergleich mit dem VfL Wolfsburg

Am Samstag ging es für unsere U15 um 6.00 Uhr zum Testspiel nach Wolfsburg. Gegen die in Deutschland als herausragend geltende Nachwuchsschmiede des VfL, wollten sich unsere jungen Veilchen weiter auf die am 28. Februar beginnende Rückrunde vorbereiten.

Auf dem Kunstrasen des Nachwuchsleistungszentrums der Wölfe erwischten unsere Jungs einen ordentlichen Start in die Partie. Durch robuste Zweikampfführung und mutigen Offensivspiel wussten wir zu überzeugen. Die beste Chance der Anfangsphase hatte Franco nach einem schönen Zuspiel von Devis. Jedoch verfehlte sein Abschluss den Kasten der Gastgeber knapp. Nach einem individuellen Fehler, welchen die Wolfsburger nutzen konnten, gerieten wir in Rückstand. Dennoch steckten unsere Veilchen nicht auf und Felix Hache egalisierte den 1-0 Zwischenstand.
Mit dem 1-1 ging es auch in die Pause.

Direkt nach Wiederanpfiff hatte der eingewechselte Mika die Führung auf dem Fuß. Der Keeper des VfL konnte den zu zentral auf das Tor gezogenen Schuss entschärfen. In der Folgezeit entwickelte sich ein offenes Spiel mit schönen Spielzügen auf beiden Seiten. In der Schlussviertelstunde konnten die Wölfe noch einmal zulegen und nutzen ihre Möglichkeiten konsequenter als unsere Jungs. Am Ende stand eine 3-1 Niederlage zu Buche, mit dem wir nicht zufrieden sind, aber die Art und Weise des Auftretens unserer Jungs Hoffnung macht.

Im Anschluss an die Partie besuchten wir gemeinsam besuchten wir gemeinsam das Bundesligaspiel des VfL Wolfsburg gegen den VfB Stuttgart. Dieses Erlebnis rundete ein gutes Wochenende ab. In dieser Woche werden unsere jungen Veilchen weiter hart arbeiten, um ihre gesteckten Ziele zu erreichen. Am Samstag reist unsere U15 zum Halleschen FC, um weitere Grundlagen im Kampf um den Aufstieg in die Regionalliga zu legen.

05.02.2018 10:10


Aktuelles Spiel 24. Spieltag

24.02.18 (Sa)  13:00 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue 2:1
1. FC Kaiserslautern

Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

6747

Werbung

Social Media