Aktuelles

Timo Rost übernimmt als Veilchen-Chefcoach

Der FC Erzgebirge Aue hat mit Timo Rost ab Juni 2022 einen neuen Cheftrainer. Der 43-Jährige wird die Veilchen auf die neue Saison 2022/2023 in der 3. Liga vorbereiten. Zuletzt trainierte Timo Rost die SpVgg Bayreuth, die nach dem Aufstieg nunmehr einer der künftigen Liga-Konkurrenten des FC Erzgebirge Aue ist.
Zur Verpflichtung von Timo Rost sagt FCE-Präsident Helge Leonhardt: „Wir sind sehr froh, dass uns diese wichtige Personalentscheidung gelungen ist und wir nun Planungssicherheit haben. Timo hat als einstiger Spieler und jetziger Trainer einen großen Erfahrungsschatz und das Können, hier in Aue eine gute und erfolgreiche Arbeit zu leisten.“
In Vorfreude auf seine neue Aufgabe erklärt Timo Rost: „Ich kenne Aue noch aus meiner aktiven Zeit bei Energie Cottbus. Hier gibt es eine tolle Fangemeinde und enorm große Fußballtradition. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und auf die neue Herausforderung, die vor mir steht.“
Die offizielle Vorstellung von Timo Rost als Cheftrainer des FC Erzgebirge Aue erfolgt demnächst im Rahmen einer Pressekonferenz. Über den genauen Termin wird noch informiert.

21.05.2022 16:55


Aktuelles Spiel Testspiel

02.07.22 (Sa)  18:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
1. FC Lokomotive Leipzig

Aktuelle Mitgliederzahl

9355

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media