Aktuelles

Thomas Letsch nicht mehr Cheftrainer der Veilchen

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue und Cheftrainer Thomas Letsch gehen ab sofort getrennte Wege. Das ist das Ergebnis eines heute Abend stattgefundenen Treffens von Vertretern der Führungsgremien des Vereins und dem 48-jährigen Fußballlehrer. Die Mannschaft des FC Erzgebirge Aue wird interimsmäßig unter der Leitung von Robin Lenk und dem Co-Trainerteam auf die nächsten Zweitliga-Punktspiele vorbereitet.



14.08.2017 21:10


Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

7181

Werbung

Social Media