Aktuelles

Start ins Veilchen-Camp Roldan 2018

Die Vorbereitung der Veilchen auf die Fortsetzung der Rückrunde ist seit dem 02. Januar voll im Gange. Den Auftakt bildete dabei ein Laktat-Test am Olympiastützpunkt Chemnitz, wo unsere Mannschaft von Heiko Schinkitz (Foto 2. v. re.) und dessen Team wieder prima unterstützt wurde.





Heute folgte dann noch eine Trainingseinheit hier in Aue.

 

Unterdessen rollte auch schon unser Mannschaftsbus an. Doch bevor sich dieser mit unserem Team an Bord auf die Reise nach Berlin machte, war FCE-Chefcoach Hannes Drews noch bei uns am Veilchen-Mikrofon zu Gast:



Dann wurde es aber Zeit. Die Veilchen verabschieden sich bis zum 12. Januar aus dem Erzgebirge. Verläuft alles planmäßig, startet unsere Maschine um 16:15 Uhr von Berlin Schönefeld nach Alicante. Von dort sind es dann noch rund 100 Kilometer bis zu unserem Hotel in Roldan.

Gegen 14:00 Uhr kam die Mannschaft am Flughafen Berlin/Schönefeld an.

Dann hieß es warten auf den Abflug. Calogero und Dominik nutzen die Zeit für eine Partie Backgammon, die anderen für Gespräche

 

Mit 15 Minuten Verspätung ging es dann in den Flieger

Trotzdem landeten die Veilchen pünktlich in Alicante. Malcolm Cacutalua traf dort seinen Ex-Trainer Gertjan Verbeek.  

Nach einer einstündigen Busfahrt kamen 21:00 Uhr am Hotel an, wo Tommy Käßemodel und Nadine Dörfel schon alle Zimmer vorbereitet hatten.

Wir wünschen unserer Mannschaft eine gute Vorbereitung im Veilchen-Camp Roldan 2018!



03.01.2018 12:15


Aktuelles Spiel 32. Spieltag

27.04.18 (Fr)  18:30 Uhr
:
VfL Bochum
FC Erzgebirge Aue

Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

6815

Werbung

Social Media