Aktuelles

Stadtwerke Aue-Bad Schlema GmbH: Premium-Sponsorvertrag mit dem FC Erzgebirge um zwei Jahre verlängert

Die Stadtwerke Aue-Bad Schlema GmbH (SWA) bleibt für zwei weitere Jahre Premiumsponsor des FC Erzgebirge. Das besiegelten René Rücker, der neue Geschäftsführer des kommunalen Energieunternehmens, und FCE-Marketingleiter Enrico Barth am 5. August. Neben der finanziellen Unterstützung der Veilchen wird damit auch die Zusammenarbeit im Bereich der Nachwuchsausbildung, bei sozialen Aktionen in der Region und nachhaltigen Energieprojekten fortgeführt. Jüngstes Beispiel für Letzteres ist die in diesem Jahr zusammen mit der Auer Firma Clen Solar installierte großflächige Solaranlage auf dem Dach des Erzgebirgsstadions. So war es wohl auch kein Zufall, dass der SWA-Chef mit einem Elektro-VW-Golf der Stadtwerke zum Termin der Vertragsunterzeichnung fuhr.

„SWA ist seit den Neunzigerjahren ein zuverlässiger Partner unseres Kumpelvereins. Die Folgen der Corona-Pandemie sind eine besondere Herausforderung nicht nur für den Profibereich, sondern ebenso für den Nachwuchs und alle Abteilungen. Die Stadtwerke setzen gerade jetzt ein klares Zeichen, dass sie zur Region und ihren Menschen, speziell zur jungen Generation stehen”, betont Enrico Barth. René Rücker, der seit dem 1. Juli 2021 an der Spitze des Unternehmens mit 22 Mitarbeitern steht, freut sich über die Leistungen des Vereins: „Man kann nur den Hut ziehen, wie unsere Fußballer Jahr für Jahr die Klasse halten und sich in der 2. Bundesliga behaupten. Darauf darf das ganze Erzgebirge stolz sein. Ich selber gehe so oft wie möglich zu den Heimspielen, am liebsten in Familie. Nach langer Zwangspause war ich gegen den FC St. Pauli endlich wieder live dabei und habe mich über den frischen Aufritt unserer Mannschaft gefreut. Das 0:0 gegen eine Spitzenmannschaft war absolut verdient. Schön auch, dass man wieder viele Bekannte im VIP-Raum und auf den Rängen treffen durfte. Unser Engagement beim FCE ist ein Geben und Nehmen, wir bekommen hier eine interessante Bühne.” Der Stadtwerke- Chef hat zudem eine persönliche Beziehung zu den Veilchen, schließlich spielt sein jüngster Sohn in der Porsche-Kumpelschmiede, dem Auer Nachwuchsleistungszentrum: „Lucas ist mit Feuereifer und Spaß in der U 12 am Ball. Natürlich versucht der Vater, keines seiner Spiele zu verpassen.” Bleibt zu erwähnen, dass auch René Rücker mehr als nur Zuschauer ist; in der Freizeit ist der Lauterer bei den „Alten Herren” des SV Eintracht Bermsgrün aktiv.

www.swaue.de

 

Text & Fotos: Olaf Seifert

31.08.2021 09:22


Aktuelles Spiel 15. Spieltag

27.11.21 (Sa)  13:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue 1:2
SV Darmstadt 98

Aktuelle Mitgliederzahl

9277

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media