Aktuelles

Matthias Heidrich zur Auslosung im Sachsenpokal

Gestern wurden die Viertelfinalbegegnungen im Sachsenpokal ausgelost. Wir spielen beim Chemnitzer FC. Was sagst du zum Los?
Matthias Heidrich: „Ein gutes Los. Ich glaube, dass es ein sehr attraktives Spiel werden wird. Der Gästeblock wird gut gefüllt und der Rahmen für ein Pokalspiel wird echt klasse sein. Wenn du den Pokal gewinnen willst, dann musst du auf dem Weg dort hin sowieso ein paar Gegner aus dem Weg räumen, die es dir schwer machen. Ich freue mich auf das Spiel, ein echt cooles Los.“

Damit werden alle drei Derbys im März gespielt, alle drei auswärts.
Matthias Heidrich: „Zuhause wäre natürlich schöner gewesen. Dann hast du halt einen Dreierblock hintereinander, ich glaube, für die Fans ist es auch ungewöhnlich, dass man so nah hintereinander dreimal Derbys spielt. Ob es gut oder schlecht war, werden wir danach sehen. Kommt darauf an, wie wir durchgekommen sind.“ 

Wird es Kaderveränderungen geben und wie ist da der Stand?
Matthias Heidrich: „Wir sind derzeit in der Analyse des Kaders, wir schauen, wo wir Positionen haben, auf denen wir uns verstärken müssen und verstärken sollten und wo wir der Meinung sind, dort passt alles. Aber klar ist auch, dass wir, wenn ein neuer Trainer kommt, mit ihm potentielle Neuzugänge abstimmen. Unser Ziel ist es dabei, den Kader so zu verändern, dass wir nichts in die Breite machen, sondern punktuell Qualität zuführen können.“  

23.11.2022 16:24


Aktuelles Spiel Testspiel

11.12.22 (So)  13:00 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
Hallescher FC

Aktuelle Mitgliederzahl

9441

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media