Aktuelles

Keine Punkte in München

Mit einer klaren 1:3 Niederlage kehrten die Veilchen aus München zurück. Die Gegentreffer erzielte allesamt Fynn Lakenmacher. Marco Schikora betreib in der letzten Minute dann nur noch Ergebniskosmetik für die Auer. 

Wie schon in den letzten Spielen war man zwar auf dem Spielfeld nicht deutlich schwächer, in den entscheidenden Momenten aber weiterhin viel zu fehlerhaft. 

Nach einer ersten Abtastphase ohne grosse Höhepunkte, genügte den Gastgebern ein langer Ball vor das Tor der Veilchen um in Führung zu gehen. Fynn Lakenmacher nutzte die Schwäche der Gäste gnadenlos aus und hatte keine Mühe freistehend ins Tor zu treffen (10.). 

In der Folge versuchte unser Team den Rückstand zu egalisieren und das sah auch bis zum Strafraum zumeist ganz gut aus, jedoch blieb die Torgefahr wie so oft kaum spürbar bei den Auern. Auch die Gastgeber blieben bis zur Pause vor dem Tor von Philipp Klewin ohne weitere Durchschlagskraft. So blieb es beim knappen Rückstand zum Seitenwechsel. 

Die zweite Hälfte plätscherte eine Zeitlang so dahin, fast schien es so als ob die 60iger nicht wollten und die Auer es nicht besser konnten. Angriffe die zu Ende gespielt wurden blieben absolute Mangelware, und wenn man zum Abschluss kam, war der zumeist harmlos. 

In der letzten Viertelstunde versuchten die Veilchen mit totaler Offensive doch noch den Ausgleich zu erzielen. Das ging aber schief denn gleich die ersten beiden Konter in diese kurze Drangphase brachten die endgültige Entscheidung. 

Fynn Lakenmacher schnürte einen Dreierpack, erzielte in der 77. und 84. Minute jeweils nach schnell vorgetragenen Angriffen die Treffer für 1860. 

Der Ehrentreffer in der letzten Minuten von Alexander Sorge blieb dann nichts anderes als Ergebniskosmetik. Per Kopfball traf der Auer Abwehrchef nach einem Eckball ins Tor. Danach ertönte der Schlusspfiff und eine weitere Niederlage stand zu Buche für die Veilchen. 

Die nächsten Tage werden turbulent werden aber das ist normal nach so einer Serie an nicht gewonnenen Spielen. Auf dem Platz geht es weiter mit dem Sachsenpokal am kommenden Wochenende, Gegner auswärts ist der FC Eilenburg am 25.09.2022 16:00 Uhr. 

Spielbericht: Robert Scholz.
Foto: Sven Sonntag - PicturePoint

17.09.2022 08:03


Aktuelles Spiel 11. Spieltag

08.10.22 (Sa)  14:00 Uhr
:
VfB Oldenburg
FC Erzgebirge Aue

Aktuelle Mitgliederzahl

9437

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media