Aktuelles

Glückauf für die Veilchen im Zöblitzer „Schwarzen Bären”

Im Zöblitzer Restaurant „Zum Schwarzen Bären” war der erste Veilchen-Stammtisch im April 2017 noch in bester Erinnerung. Damals begrüßten die MEK-Bus-Freunde und viele weitere Fans aus dem mittleren Erzgebirge Domenico Tedesco. Wenige Wochen später konnte damals der Klassenerhalt gefeiert werden. Zwei Jahre später, am 9. April 2019, hießen die hiesigen Lila-Weißen Cheftrainer Daniel Meyer sowie die Spieler Jan Hochscheidt, Philipp Riese und Philipp Zulechner plus den Fanbeauftragten Heiko Hambeck mit dem Steigermarsch aus über 120 Kehlen willkommen.


Damit hielt der FC Erzgebirge das vor zwei Jahren gegebene Versprechen, im Marienberg-Olbernhauer Land regelmäßig Stammtische durchzuführen. Nach dem verlorenen Sachsenderby gab es im Verlauf der Gesprächsrunde verständlicherweise viele kritische Töne, unterm Strich aber war auch dieses Treffen ein Mutmacher für Daniel und sein Team, um die entscheidenden Schlachten um den Klassenerhalt positiv zu gestalten.

Als Dankeschön überreichten die Gäste vom FCE einen Vereinswimpel an Bärenwirt Steffen Klemm und sein Team und trugen sich, wie einst Tedesco & Co., ins dicke Buch des Hauses ein.

Dank verdienten sich gleichfalls die rührigen Organisatoren vom MEK-Bus-Team.

Text & Foto: o. Seifert

10.04.2019 11:02


Aktuelles Spiel 30. Spieltag

20.04.19 (Sa)  13:00 Uhr
:
Hamburger SV 1:1
FC Erzgebirge Aue

Werbung

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

7162

Werbung

Social Media