Aktuelles

Fabian Kalig beendet Karriere - Alles Gute "Foxer"

Karriereende für den "Foxer". Das ehemalige Veilchen Fabian Kalig hat am Mittwochnachmittag sein offizielles Karriereende bekanntgeben. Der 28-jährige Rotschopf verfasste dafür einen emotionalen Instagram-Beitrag.

"Die letzten 2 Jahre habe ich sehr viel investiert, um wieder auf dem Platz zu stehen, aber es hat nicht mehr klappen sollen. Ich habe immer alles gegeben und am Ende mit meiner Gesundheit dafür bezahlt" beginnt Foxer seinen Post und teilte weiter mit, dass eine weitere Operation an seinem Knie durchgeführt werden muss.

Am 18. Oktober 2019 gewinnen die "Veilchen" mit 4:3 gegen den 1. FC Nürnberg. Fabian spielt über die volle Distanz und feiert nach dem Schlusspfiff mit den Teamkollegen den denkwürdigen Sieg. Wenige Tage später wacht der Verteidiger mit einem stark geschwollenen Knie auf. Kurz darauf folgt die niederschmetternde Diagnose: Komplizierter Knorpelschaden. Operationen und eine lange Reha folgten und zwingen ihn nun seine aktive Kariiere zu beenden.

Lieber Foxer, du wirst den Veilchen-Fans immer als ehrlicher Kämpfer in Erinnerung bleiben. Wir wünschen dir bei deinem weiteren Werdegang alles Gute und viel Erfolg. Glück auf!

Zum Porträt

Fotos: PicturePoint, instagram.com/fabkal4

23.09.2021 15:01


Aktuelles Spiel 11. Spieltag

22.10.21 (Fr)  18:30 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
FC Ingolstadt 04

Aktuelle Mitgliederzahl

9268

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media