Aktuelles

Der FC Erzgebirge Aue und Cheftrainer Timo Rost gehen ab sofort getrennte Wege

Nach einer gemeinsamen Sitzung der Gremien des Vereins und der eingehenden sportlichen Analyse kam der neubestellte Vorstand des FC Erzgebirge Aue zu dem Ergebnis, Timo Rost von seinen Aufgaben freizustellen. Ziel ist, die Länderspielpause zu nutzen, um neue Impulse zu setzen.

Wir danken Timo Rost für die geleistete Arbeit. Er war bereit, in einer schwierigen Phase in die Verantwortung zu gehen. Er möchte mit diesem gemeinsam beschlossenen Schritt dem sportlichen Neuanfang nicht im Wege stehen.
Die Mannschaft des FC Erzgebirge Aue wird interimsmäßig unter der Leitung von Carsten Müller, Leiter des Nachwuchsleistungszentrum, auf das Sachsenpokalspiel am Sonntag beim FC Eilenburg vorbereitet. Über eine Nachfolgeregelung werden die Veilchen zeitnah berichten.

Zudem möchte der Aufsichtsrat über weitere Personalien informieren: 
Geschäftsführer Michael Voigt erklärte heute seinen Rücktritt als Vorstandsmitglied, arbeitet aber als Geschäftsführer weiter. Gleichzeitig hat der Aufsichtsrat einstimmig die Herren Torsten Enders (Präsident), Frank Vogel, Sören Ullrich, Nico Dittmann und weiterhin Kay Werner als Interimsvorstände bis zu einer kurzfristig stattfindenden Mitgliederversammlung bestellt.

Die Mitgliederversammlung wird auf 12.11.2022 terminiert.
 

20.09.2022 19:32


Aktuelles Spiel 11. Spieltag

08.10.22 (Sa)  14:00 Uhr
:
VfB Oldenburg
FC Erzgebirge Aue

Aktuelle Mitgliederzahl

9437

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media