Aktuelles

Co-Sponsor Gehlert Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH: „Vom Geben und Nehmen haben alle was ”

Am vergangenen Freitag verlängerte die Gehlert Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH aus Raschau- Markersbach ihren Co-Sponsorvertrag um ein weiteres Jahr, setzt damit ihre seit fast 15 Jahren bestehende Unterstützung für den FC Erzgebirge fort. Für die Inhaber Joachim und Uwe Gehlert, die das 1932 gegründete Familienunternehmen in dritter beziehungsweise vierter Generation führen, eine Herzenssache.

„Wir sind im Erzgebirge verwurzelt, waren schon zu Wismut- Zeiten oft als Zuschauer im Auer Stadion und viele in unserer Belegschaft sind Fans der Veilchen”, begründet der Seniorchef das Engagement und lobt zudem das Miteinander im Förderkreis: „Da sind über Jahre Kontakte mit dem FCE und vielen Sponsorenkollegen gewachsen.” Sohn Uwe fügt hinzu, dass der Handwerksbetrieb Gehlert seit 2004 als Partner des Vereins im Heizungs- und Lüftungsbereich tätig ist und seither Bau- und Wartungsarbeiten durchführt: „Los ging es mit dem Bau der Rasenheizung im Erzgebirgsstadion, dann auf Trainingsplätzen. In der Folge kamen Anfragen anderer Vereine. Da ist es doch logisch, dem FCE auch als Sponsor zu helfen. Es ist ein Geben und Nehmen, von dem beide Seiten was haben.” Entsprechend stolz ist das Gehlert-Team aufs neue Erzgebirgsstadion, weil es mit seinen Leistungen, zum Beispiel der kompletten Lüftungstechnik, zum Gelingen des Großvorhabens beigetragen hat. „Als wir die Kulisse beim Sieg über St. Pauli erlebten, ging uns das Herz auf”, meint Uwe.

Auch die gelebte Tradition im Kumpelverein schätzen Gehlerts, die etliche Jahre Auer Oldieteams und -turniere gefördert hatten. Denn auf Tradition hält man sich auch im modernen Betrieb einiges zugute, wie Joachim erzählt: „Mein Opa Max hatte vor 86 Jahren nebenan in Grünstädtel eine Kupferschmiede gegründet. Seit 1968 in Raschau, haben wir die Firma nach der Wende erweitert und bieten heute mit 18 Mitarbeitern das komplette Haustechnikspektrum an.” Ob Rohrleitungsbau, Lüftungs- oder Sanitärinstallationen, ob großer Industriebetrieb, Versorger wie eins Energie oder privater Haushalt – Gehlert bedient sie alle kompetent und individuell. Unter den Stammkunden sind zahlreiche FCE-Partner, darunter Helios-Klinikum, Omeras, Turck Beierfeld, Eisenwerk Wittigsthal oder die Wismut GmbH. Damit der Name Gehlert auch künftig guten Klang behält, bildet man seit Jahren kontinuierlich Fachkräfte aus.

Newsfoto: Auf dem Bild des aktuellen Gehlert-Teams sind mit ihren Aue-Schals auch Luis (15), Franziska und Lukas (beide 8), welche die Familien-Firmengtradition vielleicht mal in fünfter Generation fortschreiben.

VIP-Angebote

Text u. Foto: Olaf Seifert

25.04.2018 11:02


Aktuelles Spiel 21. Spieltag

05.02.22 (Sa)  13:30 Uhr
:
SV Sandhausen
FC Erzgebirge Aue

Aktuelle Mitgliederzahl

9183

Mitgliedsantrag

Social Media