Aktuelles

Cheftrainer Daniel Meyer offiziell beim FC Erzgebirge Aue vorgestellt

Der FC Erzgebirge Aue startet am 25. Juni 2018 unter der Leitung seines neuen Cheftrainers Daniel Meyer in die Vorbereitung der neuen Saison. Auf einer Pressekonferenz wird der 38-jährige Fußball-Lehrer zur Stunde von FCE- Präsident Helge Leonhardt offiziell vorgestellt. Meyer wechselt vom 1. FC Köln zu den Veilchen ins Erzgebirge. Sein Vertrag läuft bis Ende Juni 2020 und gilt für die 2. Bundesliga. An seiner Seite hat Daniel Meyer als Co-Trainer Robin Lenk sowie Max Urwantschky (Torwart-Trainer) und Werner Schoupa (Athletik-Trainer).
Beim 1. FC Köln war Daniel Meyer in den letzten zwei Jahren Interimstrainer der U21, Trainer der U19 und der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. Davor standen Nachwuchsmannschaften des Halleschen FC und des FC Energie Cottbus unter seiner sportlichen Leitung. Die ersten Trainerstationen des gebürtigen Hallensers waren Motor Eberswalde und der FC Strausberg.


Veilchen-Cheftrainer DANIEL MEYER im Audio

- die letzten Tage waren aufregend

- meine ersten Eindrücke

- der FC Erzgebirge ist kein Neuland, ich habe seine Entwicklung verfolgt

- der Weg vom Juristen zum Cheftrainer

- wir gehen jetzt sofort in die Feinplanung



14.06.2018 15:00


Aktuelles Spiel Testspiel

15.11.18 (Do)  14:30 Uhr
:
Hertha BSC
FC Erzgebirge Aue

Twitter

Aktuelle Mitgliederzahl

7314

Werbung

Social Media