Aktuelles

Boris Tashchy stürmt für die Veilchen

Der 17. Neuzugang beim Fußball-Drittligisten FC Erzgebirge Aue heißt Boris Tashchy. Bei den Veilchen hat der in Odessa geborene Mittelstürmer (1,91 m; 90 kg) einen Vertrag bis Juni 2023 mit Option auf ein weiteres Jahr erhalten.
FCE-Präsident Helge Leonhardt: „Wir sind froh, dass Boris sich für uns entscheiden hat. Er bringt Gardemaße und eine Menge Erfahrung mit, die unserer Mannschaft ganz gewiss guttun und weiterhelfen wird.“ Davon ist auch FCE-Chefcoach Timo Rost überzeugt: „Wir hatten Boris schon längere Zeit auf unserer Liste und in der Vorwoche schließlich hier bei uns mit im Training. Seine Vorstellung war absolut überzeugend, was für unsere Entscheidung sehr ausschlaggebend war. Und nicht zuletzt sprechen auch seine früheren Stationen und Einsätze auf St. Pauli, beim MSV Duisburg und VfB Stuttgart für ihn.“
Bezüglich seiner künftigen Rückennummer auf dem Veilchen-Trikot hat sich Boris Tashchy für die 14 entschieden.

27.07.2022 16:20


Aktuelles Spiel 5. Spieltag

20.08.22 (Sa)  14:00 Uhr
:
1. FC Saarbrücken
FC Erzgebirge Aue

Aktuelle Mitgliederzahl

9372

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media