Porträts

Keine Einträge vorhanden

Ulrich Schulze: „Ich bin stolz, einmal in Aue gewirkt zu haben”

In den Spielzeiten 1988/89 und 1989/90 trainierte Ulrich Schulze das Oberligakollektiv der BSG Wismut Aue. Noch bekannter ist der am 25. Dezember 1947 geborene Sportsmann freilich als einer der...[weiterlesen]

Dank Ridge ist Aue auch im Kongo ein Begriff

Zur Winterpause vom Schweizer Spitzenverein Grasshopper Zürich nach Aue gekommen, traf Ridge Munsy gleich im ersten Zweitligaspiel bei Fortuna Düsseldorf für die Veilchen ins Tor. Da in den nächsten...[weiterlesen]

Gerd Schädlich: „Hoffentlich vergisst Aue nie, was die 2. Liga für eine Riesensache ist”

Auf zwölf Trainerstationen kommt Gerd Schädlich, geboren 1952 in Rodewisch, zwischen 1978 und 2013. Die Zeit beim FC Erzgebirge, den er 2003 erstmals in die 2. Bundesliga führte, war dabei mit...[weiterlesen]

Malcolm Cacutalua: „Wir halten die Klasse nur als Einheit”

Ans Gastspiel mit Arminia Bielefeld, seinem damaligen Verein, in der letzten Saison in Aue erinnert sich Malcolm Cacutalua lebhaft. Beim 1:1 am 21. September 2016 erzielte der Abwehrspieler auf der...[weiterlesen]

Martin Henselin, seit 1951 für Aue am Ball

Er war zehn Jahre Vizepräsident und Sicherheitsverantwortlicher fürs Stadion, war danach Vorsitzender des Ehrenrats und ist heute Stellvertreter: Seit Gründung des FC Erzgebirge vor fast 27 Jahren...[weiterlesen]

Dennis Kempe: „Von klein auf war bei uns stets der Ball dabei"

Mit aktuell elf Einsätzen, davon sechs in der Startelf, zählt der Abwehrspieler zu den Leistungsträgern im Veilchenkader. Was ihn in Aue erwarten würde, erfuhr „Kempi” vom drei Jahre jüngeren Bruder...[weiterlesen]

Nicolai Rapp: „Sind gegenüber den Fans in der Pflicht”

Weder die 360 Kilometer zur Familie im Odenwald noch die weite Strecke zu Freundin Sophia, die im badischen Sinsheim wohnt, stören Nicolai Rapp. Denn das Wichtigste fand er jetzt beim FC Erzgebirge:...[weiterlesen]

Klaus Thiele: „WISMUT WAR DAMALS FÜR UNS EINE ECHTE FAMILIE”

Stolze 258 Pflichtspiele bestritt Klaus Thiele für seine Wismut- Mannschaft, bei vier A-Länderspielen stand der 1934 in Aue geborene Torwart für die DDR zwischen den Pfosten. Trotzdem verließ der...[weiterlesen]

Cheftrainer Hannes Drews: „Akzeptieren, Respektieren, Honorieren”

Das Moin Moin schlüpft Hannes Drews zuweilen über die Lippen, obwohl er doch mit Glückauf hätte grüßen wollen. „Ist nicht bös’ gemeint, aber das steckt uns Nordlichtern halt im Blut”, meint der...[weiterlesen]

Porträt Petra Ullmann „Ohne meine Kumpels wird mir was fehlen”

2018 werden es 25 Jahre, dass Petra Ullmann in der FCE-Geschäftsstelle arbeitet. „Eine gute Seele unseres Vereins, die immer ein Ohr für die Spieler hat. Sie ist loyal, fachkompetent und...[weiterlesen]

« 3 4 5 6 7 8 9 »

Aktuelles Spiel Testspiel

11.12.22 (So)  13:00 Uhr
:
FC Erzgebirge Aue
Hallescher FC

Aktuelle Mitgliederzahl

9441

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media