Porträts

Jan Hochscheidt: „Die Bedingungen haben sich rundum verbessert”

Vor dem Heimspiel gegen den HSV traf sich VeilchenEcho-Redakteur Olaf Seifert mit Jan Hochscheidt. Beim Wort HSV blitzen die Augen vom Hochscheidt, Jan. „Gegen die Hamburger schoss ich Anfang 2014...[weiterlesen]

Porträt Emma Iyoha: Überzeugend gegen St. Pauli und Duisburg

„Männels Comeback bleibt der einzige Höhepunkt”, schrieb Kicker online über das Zweitligaduell zwischen Gastgeber Aue und der Düsseldorfer Fortuna am 16. Dezember 2016 auf der Baustelle...[weiterlesen]

Pascal Testroet „Für mich passt's in Aue zu 1000 Prozent”

Mit Glückauf grüßen, das ist Pascal Testroet vertraut, seine Heimatstadt Bocholt liegt mitten im Ruhrpott. „Wirklich lebendig ist die Bergbautradition bei uns kaum, umso mehr aber bei Schalke 04, wo...[weiterlesen]

Skerdilaid Curri: „Die Fans verbinden mich mit dem Verein”

„Ich bin wieder im Spiel”, freut sich Skerdilaid Curri, seit drei Wochen sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums beim Halleschen FC. Eigentlich braucht der 42-Jährige den Job nicht, mit...[weiterlesen]

Jörg Emmerich „Uns hat der Teamgeist getragen”

Als Jörg Emmerich 2002 zum FC Erzgebirge kam, glaubte der Hallenser so wenig wie seine Mannschaftsgefährten, dass man nur ein Jahr später in der 2. Bundesliga mitmischen würde. „Ich war schon 28....[weiterlesen]

Willkommen im Club der 100er, Rizzi!

Das Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg war das 100. für Calogero Rizzuto im Veilchen-Dress.  Calogero kam zur Saison 2015/16 von der 2. Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern nach Aue und wurde...[weiterlesen]

Mike Faßl: „Das ist Jedes Jahr wieder eine starke Leistung”

Er stieß 1991, in der wohl bittersten Stunde des Auer Fußballs, zu den Veilchen, war meist offensiver Mittelfeldmann und in seiner letzten Auer Saison 1994/95 Kapitän und Libero. Heute arbeitet Maik...[weiterlesen]

Ulrich Schulze: „Ich bin stolz, einmal in Aue gewirkt zu haben”

In den Spielzeiten 1988/89 und 1989/90 trainierte Ulrich Schulze das Oberligakollektiv der BSG Wismut Aue. Noch bekannter ist der am 25. Dezember 1947 geborene Sportsmann freilich als einer der...[weiterlesen]

Dank Ridge ist Aue auch im Kongo ein Begriff

Zur Winterpause vom Schweizer Spitzenverein Grasshopper Zürich nach Aue gekommen, traf Ridge Munsy gleich im ersten Zweitligaspiel bei Fortuna Düsseldorf für die Veilchen ins Tor. Da in den nächsten...[weiterlesen]

Gerd Schädlich: „Hoffentlich vergisst Aue nie, was die 2. Liga für eine Riesensache ist”

Auf zwölf Trainerstationen kommt Gerd Schädlich, geboren 1952 in Rodewisch, zwischen 1978 und 2013. Die Zeit beim FC Erzgebirge, den er 2003 erstmals in die 2. Bundesliga führte, war dabei mit...[weiterlesen]

« 2 3 4 5 6 7 8 »

Aktuelles Spiel 33. Spieltag

16.05.21 (So)  15:30 Uhr
:
Fortuna Düsseldorf 3:0
FC Erzgebirge Aue

Aktuelle Mitgliederzahl

9134

Mitgliedsantrag

Werbung

Social Media