Geschichte

Keine Einträge vorhanden

Vor 30 Jahren: Wismut Aue gegen Halmstad BK 2:1 (1:1)

Erwartete Prüfung mit Sieg bestanden  Das war die erwartete Prüfung auf Herz und Nieren für Wismut. Gegen den schwedischen Traditionsklub (gegründet 1914) mußte mit zunehmender Spieldauer die...[weiterlesen]

16.05.1959: SC Wismut gegen VfL Bochum 3:1 (3:1)

Beeindruckend trotz Wolkenbruchs Feiertagsspiele stehen in keinem hohen Kurs. Das war einmal der Grund dafür, daß die Zahl der Zuschauer nicht den Erwartungen entsprach. Außerdem ist zu...[weiterlesen]

MÄRZ ’92: BÖSE ÜBERRASCHUNG IN NORDHAUSEN

Am 15. März 1992, einem Sonntag, erlebte der FC Wismut Aue im Albert-Kuntz-Sportpark beim Tabellenachten FSV Wacker 90 Nordhausen eine böse Überraschung. Als sich die Begegnung schon auf ein torloses...[weiterlesen]

Vor 61 Jahren: Wismut gewinnt den FDGB - Pokal

SC Wismut Karl-Marx-Stadt gegen SC Empor Rostock 3:2 (1:0, 2:2) nach Verlängerung 111. Minute: Meier inszenierte das Siegestor Als beide Mannschaften von den 18 000 Zuschauern herzlich begrüßt auf...[weiterlesen]

Ausdruck des stärkeren Kollektivs: SC Wismut – SpVgg. Fürth 5:1 (2:0) (04.06.1960)

Eine Bemerkung hörte man nach diesem Spiel immer wieder: Unser Fußball ist also gar nicht so schlecht, wie er oft gemacht wird. Nun, im Rahmen dieses Berichts läßt sich diese Frage nicht restlos...[weiterlesen]

Vor 35 Jahren: Abstiegsdramatik am letzten Spieltag

Am 30. Mai 1981 pilgerte anscheinend das ganze Erzgebirge ins Otto-Grotewohl-Stadion, um den Veilchen, die sich am letzten Spieltag der Saison 1980/81 in größter Not befanden, beizustehen. Die...[weiterlesen]

Die Geburt der Veilchen: Am 08.04.1966 erstmals in lila-weiß

Heute feiern unsere Vereinsfarben Geburtstag. Lila-Weiß wird 50! Unser früherer Spieler und Trainer Bringfried 'Binges' Müller blickte für uns in die Geschichte. Das Interview wurde vor 5 Jahren...[weiterlesen]

Europacup der Landesmeister: Young Boys Bern gegen SC Wismut Karl-Marx-Stadt 2:1 (2:0)

01.04.1959 SC Wismut verlor in Amsterdam 1:2 Als Seifert und M. Kaiser die Plätze tauschten, winkte ein Weiterkommen, Steilspiel und großartiger Alleman verwirrten Wismut-Deckung SC Wismut...[weiterlesen]

Historisch vor 65 Jahren: Aue steigt in die Oberliga auf

Nachdem 1949 in der Sowjetischen Besatzungszone durch den Deutschen Sportausschuss die Fußballoberliga (später DS-Oberliga beziehungsweise DDR-Oberliga) als höchste Spielklasse ins Leben...[weiterlesen]

04.06.1960 : SC Wismut gegen SpVgg. Fürth 5:1 (2:0)

Ausdruck des stärkeren Kollektivs - Manfred Kaiser, Kurt Viertel, Siegfried Wolf und Willy Tröger stark!Eine Bemerkung hörte man nach diesem Spiel immer wieder: Unser Fußball ist also gar nicht so...[weiterlesen]

« 1 2 3

Aktuelle Mitgliederzahl

9041

Mitgliedsantrag

Werbung

Werbung

Social Media