Der Spielbericht 2. Bundesliga 2016/17 – 16. Spieltag

Datum: 10.12.2016 13:00 Uhr

0:0
1. FC Kaiserslautern FC Erzgebirge Aue
Auswählen: Spielbericht Vorbericht

Punkt erkämpft in Kaiserslautern

Mit 0:0 trennten sich der 1. FC Kaiserslautern und unsere Auer im letzten Auswärtsspiel des Jahres 2016. Dabei legten die Spieler beider Mannschaften heute mehr Wert auf Defensive, Torchancen waren hüben wie drüben Mangelware. So stand am Ende eine gerechte Punkteteilung und die weite Reise hatte sich für die Fans und Spieler zumindest teilweise gelohnt. 

Beide Teams zeigten von Beginn an kein Offensivfeuerwerk, man besann sich eher auf das sichern des eigenen Tores als auf das erzielen eines Treffers. Die Veilchen waren dann die ersten, die die Initiative übernahmen. 

Fandrich mit einem Distanzschuss, Soukou per Hacke nach der daraus resultierenden Ecke hießen die ersten Schützen eines Torschusses in dieser Partie. Die Gastgeber aus der Pfalz brauchten dazu bis weit in die Mitte der ersten Hälfte, ein Kopfball von Zoua stellte Haas vor keine Probleme. Es war somit keine Überraschung, dass der Pausenstand 0:0 lautete, für unsere Auer trotzdem schon ein kleiner Erfolg nach den letzten Wochen. 

Die zweite Hälfte zeigte eine etwas bemühtere Heimelf, die die Veilchen jedoch nicht vor Probleme stellte. Das Spiel blieb nicht berauschend, die Auer Defensive stand ordentlich und hatte keine Mühe die „Null“ zu halten. 

Offensiv blieben die Bemühungen der Veilchen jedoch auch meist vor dem Strafraum hängen, so dass es schon frühzeitig nach einem torlosen Remis aussah. 

Der Schein sollte nicht täuschen, ohne weitere richtige Torchancen blieb es bei der Punkteteilung, die sich die Auer mit viel Kampf und Einsatz auch redlich verdienten. Klar fehlten nach vorn die klaren Aktionen, jedoch ist es in dieser Situation sicher nicht einfach und am Ende jeder Punkt Gold wert. 

Nächsten Freitag 18:30 Uhr, zum Ausklang der Hinrunde, sollte dann endlich auch in einem Heimspiel der Bock umgestossen werden und gegen Fortuna Düsseldorf die Punkte im Erzgebirge bleiben. 

Spielbericht: Robert Scholz
Foto: Sven Sonntag - PicturePoint

FCE-Audioservice vor dem Auswärtsspiel der Veilchen beim 1. FC Kaiserslautern

                                     PRÄSENTIERT VON DER ERZGEBIRGSSPARKASSE
                                                                      &
                                    OFFICESTAR GRZANNA BÜRO-SERVICE IN LAUTER
                               


FCE-Cheftrainer PAVEL DOTCHEV

- der Ausblick auf das Spiel beim 1. FCK


- wir müssen das Glück zwingen


- zur Personalsituation



Aus dem Veilchen-Lager meldet sich diesmal MARTIN MÄNNEL

- der aktuelle Stand nach seiner Verletzung


- das gibt Martin den Veilchen mit auf den Weg nach Kaiserslautern

Liveticker

Tore

Aufstellung: 1. FC Kaiserslautern

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: unbekannt

Aufstellung: FC Erzgebirge Aue

unbekannt
Auswechselbank: unbekannt
Trainer: unbekannt

Stadion und Zuschauer

Stadion:Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer:-
Schiedsrichter:Benjamin Brand