Aktuelles der Nachwuchsmannschaften

U23 mit Platz 2 beim indoor REGIO-CUP 2014

Erik Merkel - Albijan Kameraj

indoor REGIO-CUP 2014

Zum Abschluss des Jahres, nahm die U23 des FC Erzgebirge Aue am indoor REGIO-CUP in Brand-Erbisdorf teil. Nach vier Siegen in der Vorrunde und Halbfinale, ging es im Finale gegen den BSC Freiberg. In einem packenden Duell unterlagen die kleinen Veilchen den Freibergern knapp mit 3:2.  

Aufstellung: Mario Seidel, Sebastian Klemm, Robin Teubner, Joseph Gröschke, Lukas John, Albert Samatov, Erick Merkel, Richard Koch, Albijan Kameraj

Gruppenspiele

FC Erzgebirge Aue U23        -           SV Fortuna Langenau                       5:0

(Sebastian Klemm, 3x Albert Samatov, Albijan Kameraj)

FSV Motor Brand-Erbisdorf  -           FC Erzgebirge Aue U23                    0:6

(2x Lukas John, Robin Teubner, Erik Merkel, Sebastian Klemm, Albijan Kameraj)

TSV 1875 Großwaltersdorf    -           FC Erzgebirge Aue U23                    1:2

(Albert Samatov, Robin Teubner)

 

Halbfinale

SV Lichtenberg                       -           FC Erzgebirge Aue U23                    0:3

(Albijan Kameraj, Lukas John, Richard Koch)

 

Finale

BSC Freiberg                         -           FC Erzgebirge Aue U23                    3:2

(Lukas John, Albijan Kameraj)

 

Zuschauer: 450 im Bernhard von Cotta Gymnasium in Brand-Erbisdorf

 

 

Text und Foto (Erik Merkel legt auf Albijan Kameraj ab): Steffen Colditz

 

D3-Junioren erreichen Finale der Hallenkreismeisterschaft

IMG_2496

Ungeschlagen mit 3 Siegen und 2 Unentschieden qualifizierten sich unsere D3-Junioren am vergangenen Sonntag für das Finale der Hallenkreismeisterschaft. 

Die Jungs zeigten von Beginn an den besten Fußball aller Mannschaften und waren den meist 2 Jahre älteren Gegnern in Punkto Spielwitz und Technik überlegen. Im 1. Spiel gegen Bernsbach wussten sie die Überlegenheit noch nicht in ausreichend Tore umzumünzen und spielten nach 3 Fehlern am Ende 3:3. In den darauf folgenden Spielen wurde diese Fehler dann abgestellt und es folgten klare Erfolge gegen Lößnitz, Lauter und Schwarzenberg (3:0, 3:0, 4:1). Im abschließenden Spiel gegen Eibenstock reichte dann ein Remis (2:2) um den Tagessieg perfekt zu machen. Das Finale findet am 3.1.15 zu Hause in Aue statt. Dort stehen unseren Jungs die 7 besten Hallenteams des Kreisverbandes gegenüber und sie haben die Gelegenheit ihr Können in der höheren Altersklasse ein weiteres Mal unter Beweis zu stellen. 
 

Vorschau auf das Nachwuchswochenende

Am Sonntag, den 21.12.14 bestreiten die A-Junioren ihr Viertelfinalspiel im Landespokal gegen den SC Borea Dresden. Das Spiel findet 10:30 Uhr auf dem Kunstrasen des Sparkassen Erzgebirgsstadions statt. Im Achtelfinale hatten die Jungs von Trainer Thorsten Wappler den FC Grimma mit 3:0 bewzungen.

Bereits einen Tag früher versucht unsere U17 beim Chemnitzer FC ebenfalls in das Halbfinal des Sachsenpokals einzuziehen. Anstoß ist 10:30 Uhr im Sportforum Chemnitz.

Am Freitag, den 19.12.14 nimmt die U23 beim Indoor Regio Cup in Freiberg teil. Beginn ist 18 Uhr. 

 

U10 starker Vierter der Hallenkreismeisterschaft

099

Am vergangenen Wochenende traten unsere jüngsten Veilchen zur Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft in Zschopau an, wo sie am Ende mit dem 4. Platz von über 60 Mannschaften und als junger E-Junioren-Jahrgang ein ganz starkes Ergebnis erzielt haben. Nach den souveränen Auftritten in Vor- und Zwischenrunde zeigten die Jungs und Maria auch in der Finalrunde erneut tolle Leistungen und verpassten sogar denkbar knapp einen Platz auf dem Treppchen. Die Gruppenspiele der Endrunde absolvierte unsere Mannschaft ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 12:2. Als Gruppenzweiter hinter dem Oelsnitzer FC ging es dann im Halbfinale gegen die übermächtigen Annaberger, die in dieser Meisterschaftsrunde eindeutig das Maß der Dinge waren und das Finale gegen den FC Stollberg gar mit sage und schreibe 6:1 gewannen. Im kleinen Finale ging es für die Veilchen dann erneut gegen den Oelsnitzer FC, dem man sich am Ende etwas unglücklich mit 2:4 geschlagen geben musste. Dennoch ein ganz großes Lob an unsere U10 für dieses super Ergebnis und den tollen Kombinationsfußball, den sie gezeigt hat!

 
In Zschopau spielten:
Tommy Stopp (C/spTW), Lukas Dörfler (2), Eric Ehmer (1), Samuel Urlaß, Fabian Dörfler, Maria Scheich (1), Lennart Kröber (5), Fabio Westerhof (5).
 
Spielergebnisse und Abschlusstabelle auf:    www.kv-fussball-erzgebirge.de
 
19. Spieltag 21.12.2014 13:30 Uhr

 

bochum FCE_Logo_4c_Wappen_3D

 

 

Social Media

 

      

 

 

aktuelle Mitgliederzahl
2865

Onlineantrag
 

Pl.
Verein
Sp.
Pkte.
Werbung

 

HKPG - Steuerberatung in Aue und Solingen die sich lohnt!

 

Branchenbuch