Aktuelles der Nachwuchsmannschaften

U17 2:0 gegen SpVgg Bayern Hof

Das spielfreie Wochenende wurde genutzt, um weiter an der eigenen Form zu arbeiten und somit testete man gegen die U17 der SpVgg Bayern Hof.

Im gesamten Spielverlauf ließ man kaum eine Tormöglichkeit der Gäste zu. Selbst hatte man gute Ansätze, doch oftmals fehlte der letzte Pass. Im ersten Durchgang nutzte Max Prügner eine Chance und erzielte mit einem schönen Heber die Führung. In Halbzeit zwei erhöhte Vincent Michl nach präziser Flanke von Chris Söllner mit einem Kopfball auf 2:0.
 

U23 mit Unentschieden in die Rückrunde gestartet

01.03.2015    14 Uhr           FC Carl Zeiss Jena II - FC Erzgebirge Aue II              0:0

Die U23 des FC Erzgebirge Aue ist mit einem Unentschieden in die Rückrunde der Oberliga gestartet. Das nächste Spiel bestreitet die zweite Mannschaft am 07.03.2015 in Beierfeld gegen den Aufsteiger TV Askania Bernburg. Anstoß ist 13:30 Uhr. (SC)

 

Aufstellung: Mario Seidel, Sebastian Klemm (C), Benedikt Krug, Moritz Lehnard, Eric Merkel, Philip Hauck, Filip Luksik, Romario Kortzorg, Alexander Dartsch, Dominic Baars (90. Danny Troschke), Hakki Yildiz (86. Richard Koch)

Tore: Fehlanzeige

Zuschauer: 85 im Ernst Abbe Sportfeld Jena, Platz 2

 

U14: VfC Auerbach-FC Erzgebirge Aue 1:1 (1:1)

Unsere U14 spielte im ersten Punktspiel 2015 gegen Auerbach 1:1 Unentschieden.
Nachdem wir gegen Auerbach unser Hinrunden Spiel verloren hatten , wollten wir diesmal mit einem Dreier Heimfahren.
Durch viele personelle Probleme mussten wir auf vielen Positionen umstellen, was für einige Spieler sehr ungewohnt war.
Der Gegner  wollte uns aber nichts schenken und so kam es zu einen sehr starken und zweikampfbetonten Spiel, was unser junger Jahrgang sehr gut meisterte .
Wir kamen auch durch einer sehr disziplinierten und taktischen  guten Mannschaftsleistung zu einigen Chancen.(was aber durch einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters unterbunden wurde) In der 15 Spielminute erzielte Daniel Böttcher das 0:1 durch einer sehr guten Vorarbeit von Paul Köhler. Auerbach erzielte in der 35 Minute den Ausgleich , weil wir es nicht geschafft haben den Ball aus den Strafraum zu bekommen.
In der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seiten einige Chancen die zum Sieg hätte führen können.
 
Mit den Punkt können wir sehr zufrieden sein und wir hoffen beim nächsten Heimspiel wieder als Sieger vom Platz zu gehen.

 
24. Spieltag 06.03. 18:30 Uhr

 

FCE_Logo_4c_Wappen_3D

liveticker

Bilder vom Spiel

 

 

 

Social Media

 

      

 

 

aktuelle Mitgliederzahl
3028

Onlineantrag
 

Pl.
Verein
Sp.
Pkte.
Branchenbuch